Studiengebühren: Brief an den Kanzler

Der Kanzler der Pädagogischen Hochschule hat mir (und wahrscheinlich allen anderen 5000 StudentInnen) einen Brief geschrieben in dem er uns auf die Bezahlung der Studiengebühren hinweist.

Diesen und meine Antwort darauf will ich nicht vorenthalten. Da mich dieser Brief ein wenig verärgert hat und ich jetzt mal darauf reagiere.

brief_verwendung_von_studiengebuhren_an_der_ph-1 Brief an den Kanzler der Pädagogischen Hochschule.

Brief vom Kanzler: brief-kanzler-mollus-studiengebuhren-bezahlen

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Studiengebühren: Brief an den Kanzler”

  1. Denis Says:

    Hehe,

    da sind wir schon 2, die ihm einen Brief geschickt haben. Wobei ich mich auf eine Mail beschränkt habe. Diese Geldverschwendung kann man ja nicht einfach so durch gehen lassen.

  2. Sebastian Müller Says:

    http://www.landtag-bw.de/WP14/Drucksachen/1000/14_1675_D.PDF
    gibt es eine Anfrage der Grünen zur Verteilung von Studiengebühren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: