Und dann noch die Geschichte mit den Visas

Von Jerome, dem zweiten Freiwilligen, bekam ich kürzlich eine Email. Er war bei der Ausländerbehörde, dort hat man ihm gesagt, dass sein Visa nicht mehr verlängert werden könnte. Zunächst hatte man uns gesagt, man könne unser Visa fünfmal verlängern. Denn wir sind hier auf Visa, die alle 30 Tage verlängert werden müßen. Jetzt war er zum fünfmal verlängern auf dem Amt und man hat es ihm um fünf Tage verlängert. Daher erfolgte eine etwas überstürzte Flugreise nach Singapur zwecks Neu-Visa-Antrag.

Inzwischen scheint mein Reisepass und Visaantrag hier bei der Botschaft der Indonesischen Republik in Canberra angekommen zu sein. Zumindest hat sich die Botschaft am Freitag bei mir gemeldet um nach weiteren Unterlagen zu fragen. Es war nicht so leicht sie zu erreichen, weil wenn man anruft bekommt man nur den Anrufbeantworter, aber ein kleiner Umweg über das Konsulat in Melbourne hat geholfen. So hoffe ich das ich vor Mittwoch meinen Reisepass zurück bekommen, andernfalls muß ich meine Rückreise nach Indonesien ein weiteres mal verschieben.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: