Red Cross Day

Während man in Deutschland am 8.5. dem Kriegsende in Europa gedenkt, feiert man hier in Indonesien den Weltrotkreuztag.

Wie so alle Zeremonien oder Veranstaltungen des Indonesichen Roten Kreuzen began auch diese mit dem Singen der Nationalhymne, gefolgt von der Hymne des Indonesischen Roten Kreuzes, danach wurden gebetet und die 7 Prinzipien der Rotkreuzbewegung aufgesagt. Der Vorstand verlaß einen Brief des Vorsitenden des Roten Kreuzes.

Erstaunlicherweise scheinen diese Zeremonien immeri irgendwie beim Militär abgeschaut zu sein, so dass die Freiwilligen antreten (zur rechten Hand des Vorstandes die Bereitschaft, zur linken Hand eine Abordnung des Jugend Rot

Transparent wird abgehängt

Transparent wird abgehängt

Kreuz), dann wird Meldung gemacht und auch Haltung angenommen (so ein wenig stramm stehen).

Nachdem dies abgearbeitet war, kleterte ein Freiwilliger auf einen der Krankenwagen, montierte das Transparenz ab und die Freiwilligen begaben sich Müllaufsammelnd in Richtung von Bengkulus Haupverkehrskreuzung.

Wobei ich nie weiß ob das ein Kreisverkehr mit Ampel oder tatsächlich eine Kreuzung sein soll. Dort kletterten wir auf den zenralen Brunnen unterhalb der Reiterstatue und hielten noch ein wenig unsere Transparent in die Welt, damit jeder sehen konnte das heute Weltrotkreuztag ist. Einige Freiwilligen haben auch noch die H1N1 Flyer verteilt die letzte Woche kamen.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: