Bildungsjahr bei der Stadtverwaltung Freiburg zweite Runde

Die Stadtverwaltung Freiburg hat im September 2009 ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Verwaltung (Gemeinnütziges Bildungsjahr) mit 3 Stellen eingeführt. Dies geschah damals auf Antrag von Junges Freiburg. Zusammen mit dem Verein zur Förderung des gemeinnützigen Bildungsjahres konnten wir die Verwaltung von der Sinnhaftigkeit dieses Projektes überzeugen.

Die TeilnehmerInnen sind derzeit eingesetzt im Büro der Bürgermeisterin Frau Stuchlik, im Mundenhof und in der Stadtbibliothek. Laut Aussage der Stadtverwaltung, werden die Erfahrungen bisher durchweg positiv bewertet. Eine Fortführung des GBJ in 2010 ist vorgesehen. Dafür sind derzeit – auch auf dem Homepage der Stadt Freiburg – die drei Stellen wieder ausgeschrieben.

Auch auf der Theater Website ist ein Interview mit den GBJ und FSjlern im Theater. In fast allen Städten werden die Stellen Ausgebaut. Demnächst plant Junges Freiburg eine Anfrage zu diesem Thema, bin gespannt wie die Stadtverwaltung dies bewertet.

Der Erfolg freut, gerade auch aufgrund des etwas seltsamen Wiederstandes aus der Gewerkschaftszene zu Beginn, das Projekt hatte jedoch von Anfang an die Unterstüztung des Gesamtpersonalrates.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: