Neuer Anfang für „das Z“

Lange habe ich und sicher viele Freiburger darauf gewartet, es soll für die Räumlichkeiten des „Z“ oder ehemals JugendDenkMal einen neuen Trägerverein geben und einen neuen Anlauf dort wieder Jugendpolitische und kulturelle Inhalte verterten zu können. Damit es auch wirklich wird, gründen wir einen neuen Trägerverein.

In den vergangenen 12 Monaten hatte ArTik viel zu tun. Zeit und Energien flossen in ungezählte Gespräche mit den Vertretern und Fraktionen der Stadt Freiburg, interessierten Bürgern sowie den entgegenkommenden Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst, Kultur und Jugendarbeit – es gab viel zu lernen.

Ein chancenreicher Verein mit vielen UnterstützerInnen,  Know-How und einem durchdachten Betriebskonzept zur Neueröffnung der Unterführung am Siegesdenkmal will sich nun gründen und zwar am:

Dienstag, den 23. November 2010
um 19:00 Uhr
im Haus der Jugend, Uhlandstraße 4, 79102 Freiburg…..

Kommt alle, wir brauchen eure Unterstützung.

Schlagwörter: , , , , ,

Eine Antwort to “Neuer Anfang für „das Z“”

  1. Aus Asche zu Artik e.V. « Sebastian Müller Says:

    […] Sebastian Müller Alles über Sebastian Müller « Neuer Anfang für „das Z“ […]

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: