Mit dem iPad ins PH Freiburg Internet

Zu Weihnachten fanden viele unter ihrem Gabentisch eines der begertesten Geschenke die es derzeit gibt, das iPad. Nun ist dieses Gerät sicher für viele Pädagogische Anwendungen nützlich und wird auch an der PH in Freiburg zunehmende Verwendung finden.

Aber wie komme ich denn ins Internet damit ohne auf das häufig teuere 3G angewiesen zu sein? Dank der netten Leute im ZIK konnte ich diese Anleitung hier online stellen.

Zunächst auf dem Übersichtsbildschirm das Icon „Einstellungen“ auswählen, dort den Reiter „VPN“, es sollte sich uns folgendes Übersichtsbild zeigen:

Wir wählen dann „VPN hinzufügen“ (auf meinem iPad ist es schon eingerichtet) und geben die folgenden Daten ein:

Reiter: L2TP
Beschreibung: PH Campus
Server: ipsec-ph.vpn.uni-freiburg.de
Account: (den eigenen Accountnamen)@fr.ph-bw.net
RSA SecurID: Aus
Kennwort: evtl eingeben
Shared Secret: müßen wir im ZIK erfragen
Für alle Daten: An

Dann auf den Reiter IPSec wechseln.

Dort den Gruppennamen: „Campus-PH-Freiburg“ eingeben, die restlichen Daten müßten übernommen worden sein, wenn nicht dann einfach nochmal eingeben.

Die Anleitung für den Zugang mit normalen Geräten findet sich auf der Website des ZIK. Mit anderen Geräten kann man zumindest das Weblogin benutzen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: