Lesen im Mai

schon lange habe ich nichts mehr gepostest was nach meiner Meinung Lesenswert wärte, irgendwie kommt man da so im Gemeinderat nicht dazu. Aber jetzt hatte ich mal wieder etwas Zeit und rate daher zu folgendne Büchern:

Vom Missbrauch der Disziplin: Antworten der Wissenschaft auf Bernhard Bueb – gibt es bei Amazon und auch in der UB, wer an der PH studiert bekommt es sogar als ebook kostenlos über das PH Netz

Einer der Autoren in diesem Sammelband hat auch einen sehr guten Aufstatz in der Zeit dazu veröffentlicht: Matthias Altenburg: Weniger Disziplin bitte!. In: Die Zeit. Nr. 40, 27. September 2006 (http://www.zeit.de/2006/40/Disziplin?page=all).

Kommunale Intelligenz: Potenzialentfaltung in Städten und Gemeinden – Neurobiologe schreib was aus seiner Sicht beim Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen und der Gestataltung von Kinder und Jugendpolitik zu beachten ist. Manchmal etwas neurobiologisch geschrieben. Auch als Kindle ebook erhältlich.

Schlagwörter: , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: