Erster TTN Meetup in Freiburg

Am Mittwoch hatten wir das erste TTN Treffen in Freiburg. 15 Interessierte, leider alles Männer, haben sich im Chaos Computer Club Freiburg, zusammen gefunden und überlegt wie wir in Freiburg ein von Bürgern betriebenes Funk Daten Netz aufbauen. Auch von der Open Data Stelle der Stadt Freiburg war ein Vertreter da und hat uns Mut gemacht, die Stadt überlege sich wie sie mit Gruppen wie uns zusammenarbeiten könnten.

Wir werden uns wahrscheinlich wieder am 24.1. um 19:30 im Haus 037 im Vauban treffen. Bis dahin wird auch viel passieren: ein weiterer Gateway für die Wiehre ist bereits im Bau, ein weiterer Gateway der auf Gutleutmatten in Haslach stehen wird ist bereits bestellt und wir hoffen, dass TTN ihre Gateways auch bald liefert.

Ich habe inzwischen mal ein paar Leute in Freiburg angesprochen ob sie Gateways hosten würden und ein paar spannende Leute aus der Umgebung ob sie nach Freiburg für Workshops kommen würden.

Infos zu LoRa und Einladung zum ersten Treffen mit vielen Informationen. Ein Gutes Projekt wären LoRa Feinstaubsensoren und die Abfallwirtschaft würde sogar mit einem Müllauto mappen.

Wer sich vorstellen könnte ein Gateway bei sich daheim oder am Arbeitsplatz aufzustellen, soll sich bitte melden! (am besten unter sbamueller@gmail.com)

Ein sehr guter Bericht des SWR über das Verschwörhaus in Ulm und deren LoRaWan Projekt und noch ein guter Bericht youtube Vortrag zum Thema LoRaWan / TTN Ulm:

 

 

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten to “Erster TTN Meetup in Freiburg”

  1. Freiburg hat eine TTN Community | Sebastian Müllers Blog Says:

    […] ersten Treffen haben wir darüber gesprochen, inzwischen gibt es die Freiburger TTN Community auch auf der The […]

  2. TTN für Freiburg | Sebastian Müllers Blog Says:

    […] meine Pressemitteilung zum ersten Treffen und etwas längere Erklärungen, was LoRa eigentlich ist wurden wir sehr positiv in der Sonntag […]

  3. Warum ein The Things Network für Freiburg? | Sebastian Müllers Blog Says:

    […] inzwischen), noch schien das Thema groß zu interessieren. Aber das hat sich geändert. Dank der Initialzüdnung des ersten Treffens, haben sich inzwischen viele Interessierte zusammengefunden. Wir werden am 26.2. 19:00 im Freilab […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: