Wen soll man wählen?

Da mich immer wieder Leute fragen, wen man wählen soll hier eine kurze Einschätzung der Kandidierenden aus meiner Sicht. Wer sich selbst eine eigene Meinung bilden will, dem rate ich zum Blick auf den offline Kandidat-O-Mat:

Über wen ich sicher nachdenken würde wären drei Kandidaten:

Dieter Salomon. Wer der Meinung ist, das sich Freiburg in den letzten 16 Jahren im großen und ganzen gut entwickelt hat. Weil es eine Reihe guter Projekte gab (Stadionneubau, Straßenbahnausbau, Schulsanierungen, Rotteckring, das mit der Flüchtlingsunterbringung ganz gut lief) und er auch nach 16 Jahren keine Amtsmüdigkeit zeigt und auch noch Pläne hat (Digitalkonzept, neuer Stadtteil, Nachverdichtungen, …), der sollte aus meiner Sicht ihn wählen.

Eine gute Zusammenfassung, Pro Dieter Salomon liefert Timothy Simms:

Monika Stein. Wer jemanden möchte der alles irgendwie sozialer macht, der sollte sich zu Monika Stein hin orientieren. Auch sie kennt sich aus und hat mit ihrem Team einen respektablen und authentischen, manchmal auch frechen Wahlkampf gemacht.

IMG_9044

von links: Dieter Salomon, seine Lebenspartnerin, Marlu Würmel-Klaus und Monika Stein während einer Delegationsreise in Wiwilli

Für Protestwähler empfehle ich Manfred Kröber. Manfred ist auch Mitglied der Grünen, kandidiert da immer gegen den Amtsinhaber, hat manchmal ein etwa rechthaberisches auftreten und diskutiert gerne. Er hat kaum Wahlkampfbudget, ist aber in den politischen Themen zumindest bewandert. Wer also zur Wahl gehen will, nicht Salomon wählen aber doch einen Grünen will, der kann ihn wählen.

Von der Wahl von Martin Horn rate ich aus verschiedenen Gründen ab:

Sein Wahlkampf war eine Aneinanderreihung von netten Beliebigkeiten, für was er steht blieb eigentlich unklar, er operierte mit einer einer Reihe von fragwürdigen Behauptungen (etwa bei Digitalisierung), versuchte seine Unterstützer toller aussehen zu lassen, als sie eigentlich waren.
Ich mag Politiker die versuchen anderen nach dem Mund zu reden nicht. Es ist ehrlicher und besser zu sagen was man denkt, dann kann der Diskussionspartner wenigstens mit einem argumentieren oder versuchen zu überzeugen. Von dem bizzarren Auftritt in einer Freikirche mache ganz abgesehen.

Übrigens bin ich nicht der einzige der davon abrät, genervt sind inzwischen sogar SPD Mitglieder:

und auch:

Wer für mich völlig ausscheidet:

Weitere Informationen zur Wahl finden sich etwa bei: https://www.ob-wahl-freiburg.de/ oder auch beim BZ Dossier:  http://www.badische-zeitung.de/ob-wahl-freiburg-2018 und natürlich auch auf dem offline Kandidat-O-Mat.

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: