Jugendbeteiligung

Über Jugendbeteiligung forsche und schreibe ich (unter anderem auf diesem Blog). Zunächst in meiner Zulassungsarbeit (die finden sie auf dieser Seite), aber auch Zusammen mit Urs Unkauf in einem Buch, welches von Prof. Dr. Tremmel (Tübingen) herausgegeben wird.

productFlyer_978-3-658-10185-5„Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg
Sebastian Müller, Urs Unkauf

Abstract: Der Beitrag untersucht Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg im Hinblick auf ihre Rechtsgrundlagen, Historie, Verbreitung und Funktionalität. Dabei werden auch Vergleiche mit anderen Modellen der Jugendbeteiligung angestellt. Unter Einbeziehung eigener Primärerhebungen und zweier Fallstudien wird herausgearbeitet, unter welchen Voraussetzungen das Beteiligungsmodell ‚Jugendgemeinderat‘ erfolgreich funktioniert. Zudem wird überprüft, wo es auf einer gängigen mehrstufigen Klassifikationsskala anzusiedeln ist.“

Das gesammte Buch gibt es hier und auch über Springer Link. Bei Rückfragen gerne auch eine Email an mich.

Sonst habe ich auch mal Unterschriften für mehr Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg gesammelt.

Zudem moderiere ich gerne Veranstaltung mit Jugendlichen und bin auch als Moderator ausgebildet.

Zulassungsarbeit

Die gesammte fertige Zulassungsarbeit  bzw als PDF: Wissenschaftliche_Hausarbeit_Sebatian_Mueller_1403135

Abstract in English: Youth councils in BW and Fi Abstract Sebastian Müller (PDF)

And some slides to that abstract.

Informationen über die Arbeit des Finnischen Dachverbands und Bericht vom Jugendrat Tampere: from Salo its Nuva ry life

Was denken die Mitglieder der Finnischen Jugendgemeinderäte: What are the views of Finnish youth councilors_(PDF)

Und hier die Übersicht über die Einstellungen der Finnischen und Baden-Württembergischen Jugendgemeinderäte als Vergleich PDF: German_andFinnish_Youthcouncilors_and_their_views_(PDF) so für alle die es interssiert wie Jugendgemeinderäte in Finnland so ticken.

Nicht nur in Baden-Württemberg und Finnland gibt es Jugendgemeinderäte, auch in weiteren Ländern Europas gibt es entsprechende Gremien: Jugendgemeinderäte in Europa

Dank der Auswertung der Daten über Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg kann ich nun eine erste gesamt Übersicht über die jeweiligen Institutionen präsentieren. Diese Übersicht gibt es auch als PDF: Auswertung_JGR_BW_Staedte_uebersicht

Über die aktuelle Situation der Jugendgemeinderäte hier in unserem Land, soweit sich das aus meiner Zulassungsarbeit auslesen lässt: Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg
 auch mit einigen Übersichts-PDF zu den Einstellungen.

Zum einen findet ihr hier Freitext aus den Fragebögen zur Struktur (PDF): JGRFragebogenFreitext er bietet einen Überblick über die Themen welche Jugendgemeinderäte im Jahr 2010 nach eigenen Angaben bearbeitet haben. Interessanterweise kommt gefült recht häufig das Thema Grafitti und Skateplatz vor.

Sehr viel interessanter sollte jedoch dieser Bericht sein, der eine kurze Analyse der Strukturdaten beinhaltet: Auswertung Strukturdaten BW Vorab für DV (PDF).

Erste Informationen über die Personen, also die Mitglieder von Jugendgemeinderäten in Finnland habe ich hier zusammengestellt: finish_youthcouncilors_at_a_glance_(PDF)

Wer sich für die Satzungen von Jugendgemeinderäten informieren will: Mehr Satzungen von Jugendgemeinderäten und Satzungen von Jugendgemeinderäten

Eine Übersicht über die verwendeten Materialien: Material für meine Zulassungsarbeit

Website des Dachverbands, Facebook Fanpage des Dachverbands, Arbeitskreis Finnland des Dachverbands der Jugendgemeinderäte

Download der Fragebögen:
Fragebogen für Mitglieder von_Jugend Gemeinderäten

Fragebogen für Mitarbeiter von_Jugend Gemeinderäten

Auf dieser Seite finden sie den kommenden Tagen weitere Informationen über meine Zulassungsarbeit.

Eine vorläufige Literaturliste finden sie hier.

Information in English

Survey of Youth Councils in Finland and Germany

Since 1996 there have been major developments in the field of youth councils in the State of Baden-Württemberg, the number rose from 16 to over 89 today. This study is the first survey of the attitudes of youth councilors in the German state of Baden-Württemberg since 1996 and the first comparative research of the conditions, attitudes and structure of youth councils and their members in Germany and Finland. It builds on previous research by Michael C. Hermann, “Jugendgemeinderäte in Baden-Wprttemberg, eine interdisziplinäre Evaluation” and the joint publication „Youth participation in Finland and in Germany – Status analysis and data based recommendations“ by Eva Feldmann-Wojtachnia, Anu Gretschel, Vappu Helmisaari et al.

The mostly quantitative study examines the attitudes towards local politics, politics in general, the topics and gender aspects of the work of youth councils. It dwells on the relationship between local councils and local youth councils and attempts to give a comprehensive review on the issues faced by youth councils in both countries today.

A four page questionnaire was send out to all youth councils known to the respective umbrella organizations in November 2010, so far the returns have been promising. There has been interested in the research from youth workers, educators, state agencies and the councilors themselves. Both regions have codified ways of formal youth participation either in their youth laws or in their local council act, yet practices and structures of youth councils vary wildly not only from country to country but between towns in the same state.

Download Questionaires:
Questionaire for Youth Councilors Finnisch (PDF)
Questionaire for board or employees of Youth Councils FIN (PDF)

More information at: http://de.wordpress.com/tag/zula/ or at http://de.wordpress.com/tag/zulassungsarbeit/

Eine Antwort to “Jugendbeteiligung”

  1. offener Brief and Gemeinderat und OB von Heidelberg | Studiengruppe Jugendbeteiligung Says:

    […] Weitere Informationen finden sie unter: https://studiengruppejugendbeteiligung.wordpress.com/ https://sbamueller.wordpress.com/jugendgemeinderate/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: