Posts Tagged ‘Haus der Jugend’

SkateParkSimulation

25. Mai 2011

Zusammen mit meinem Komilitonen David Ernst machen wir am Freitag, den 27.5.2011 eine Simulation zum Thema: Wie können sich die Skater in Freiburg durchsetzen?

Wo könnte in Freiburg ein Skatepark stehen? Wie geht das eigentlich in einer Stadt wie Freiburg seine Interessen als Jugendlicher durchzusetzen? Wen muß man überzeugen und warum? Diesen Fragen wollen wir in der Simulation „SkateparkKonflikt in Freiburg“ zusammen mit euch nachgehen.  Die Simulation ist auch für Nicht-Skater und Skathasser interessant. Man kann auch viel lernen.

Weitere Informationen zur Skatesituation in Freiburg gibt es unter: http://skateparkjetzt.wordpress.com/

Die Simulation findet am Freitag im Haus der Jugend zwischen 14:00 – 15:00 im Jugendbüro (1. Stock, Haus der Jugend) statt, weitere Details bitte dem Plan entnehmen. Alle interessierten Jugendlichen sind herzlich eingeladen.

Hier die Materialien für die Simulation, falls ihr die Zuhause oder an der Schule duchführen wollt:

Evaluationsbogen Skatepark_Simulation (PDF)
Planung Simulation Skatepark für Freiburg (PDF)
Plakat Skatepark (PDF)


 

Flächen in der Simulation

a.) Sporthalle Zähringen, Wiese Rückseite (Ehemalige Skatement-Platzrangliste Platz 3) Erläuterung: Dieses Gelände bleibt auch nach einer eventuellen Bebauung des zur Zähringer Straße liegenden Sportplatzes frei und somit für einen Skatepark nutzbar.

http://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF8&t=h&ll=48.01936,7.859972&spn=0.001019,0.001725&z=19&output=embed
Größere Kartenansicht (more…)

Kinder: Geht zum Jugendgipfel!

23. Mai 2011

Am 27. Mai 2011 findet im Haus der Jugend der 3. Freiburger Jugendgipfel „Freiburg 2050 – schöne neue Welt?!“ statt.

Er wird von Oberstufenschülerinnen des St. Ursula Gymnasiums in
Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro organisiert und wendet sich an alle Freiburger Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren. In Workshops und Talkshows wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, sich mit dem Thema Zukunft zu beschäftigen.

Jugendgipfel sind immer spannend und interessant gewesen und daher für jeden der sich politisch interessiert oder auch nur auf Politiker schimpft eine wichtige Sache. Daher geht hin!

Wo ist noch Platz für Jungs?

1. März 2010

Ein Themenabend mit Eltern und Experten im Haus der Jugend

Flyer-ThemenabendSind Jungen Schulversager?
Können sich Jungen nicht benehmen?
Was erwarten Eltern und die Gesellschaft von Jungen?
Warum tun sich viele Jungen so schwer, im Spannungsfeld unterschiedlichster Rollenansprüche ihren Platz zu finden?
Wie können Jungen in ihrer positiven Entwicklung gefördert werden?

Diese und andere aktuelle Fragen werden beim Themenabend „Wo ist noch Platz für Jungs?“ am Mittwoch, 3. März 2010 um 19.30 Uhr im Haus der Jugend gestellt. (more…)