Posts Tagged ‘Mappus’

Arm, Alt, ungebildet – Die Wähler der CDU: Vortrag von Dr. Michael Wehner

7. Juni 2011
Der Landtag zu Stuttgart

Der Landtag zu Stuttgart

Dr. Michael Wehner

Dr. Michael Wehner

Dr. Michael Werner von der Außenstelle der Landeszentrale für politische Bildung, war auf Einladung der Fachschaft Politik an der PH und hat uns erklärt weshalb die CDU die Landtagswahl verloren hat. Die Folien werden wir nachliefern. Der Vortrag hat bereits in der CDU für einiges an Aufregung gesorgt.

Das erwähnte Papier zur Nutzung der TV Serie „The Simpsons“ als Mittel der politischen Bildung.

Wahlempfehlung: Edith Sitzmann

23. März 2011

Mappus und die Flasche

Wen soll man denn nun wählen?

Nun irgendwie wird die CDU für einen als Akadmiker oder für jemanden der seit mehreren Wochen an einer Wissenschaftlichen Hausarbeit mit ca. 100 Seiten und sicherlich so vielen Fußnoten arbeitet und versucht dabei die Standards des wissenschaftlichen Arbeitens einzuhalten so langsam nicht mehr wählbar. Daneben hat die Baden-Württemberg CDU auch noch so einiges auf dem Kerbholz: (more…)

Mappusshow

9. November 2010
die große Mappusschow beginnt...

die große Mappusschow beginnt...

Im Audimax gab es gestern die große Mappusshow, eigentlich hatte das Arnold-Bergstrasser-Institut, eines der führenden Institute für Politikwissenschaften auch auf dem Gebiet der Erforschung von Entwicklungszusammen-arbeitswirkungs- erforschung, eingeladen, sein 50-Jähriges Bestehen zu feiern.

Mitglieder aus der Studentisch-politischen-Szene haben das gleich mal genutztum ihrer Meinung zu Mappus und seiner Politik Ausdruck zu verleihen. Wie man sich unschwer vorstellen kann ist die nicht rein positiv und so hat man sich daran gemacht ihn auszubuhen, auszuklatschen und auszupeifen. Ob dies nun gerade ein Ausdruck guten Geschmacks und politischer Reife ist, sei dahingestellt. In diesem Zusammenhang sprach vor einigen Jahren Student und Politaktivist Konstantin Görlich von SA-Methoden. (more…)