Posts Tagged ‘Papst’

noch mehr Papst

29. September 2011

Und hier noch ein Video um den Papstbesuch besser verdauen zu können. Ein sehr gutes Lied von einer super Freiburger Band, die im Gegensatz zu BZ auch singen kann!

Aber immerhin wird von der BZ auch das beste Bild des ganzen Papstbesuchs veröffentlicht.

Seine Freiburger Rede schein auch überwiegend aus einem Buch von ihm von 1969 abgeschrieben worden sein. Naja als Professor darf man auch wieder vons ich selbst abschreiben. Hier noch der Kommentar eines Jesuiten, zu dem was er sagt.

Impressions from the Popes trip to Freiburg

26. September 2011

This is a picture taken at the early morning, around 6:00 when the first masses of pilgrims were arriving. And some order of Malta people in black boilersuits and this very fashionable womans dresses, pushed a couple of people on wheelchairs onto the field. In total there were more then 100.000 people in attendance and it takes a while for those to get onto the field and back again.

The pope then held the mass from this great white stage, then had lunch with some cardinals, held a speech in the concert room and then went back home.

If you wonder, why I show you a picture from the inside of a fire service command truck, its because there I was able to hear and see parts of the service. The Malteser had about 1500 people around, everything from cooking to doctors and paramedics who would treat injured or sick pilgrims. We had fantasti cooperation not only from the guys of the local volunteer fire brigade who were near us, but as well from the Malteser from Memmingen who did the dispatch and worked thoroughly only with very little sleep during the night and of course the very funny and niece guys from the police in the Palatinate and Bavaria.

From the press release I have learned that we have treated 387 people, brought 33 to a hospital and had more then 50 vehicles deployed, which 1500 people helped. This is certainly the biggest mission the Freiburg Malteser have ever done.

This is also a picture from our parking area, where not only the ambulances for potentially sick people on the field would park, but the fire brigade and the local dispatchers in their car. Behind us the police, a helicopter just starting and the Neue Messe in which we had the medical centre. In the dusk the blackforrest and the Münster. (more…)

Papamania

23. September 2011

Ich begebe mich derzeit mit einer Reihe von Flugzeugen und Zügen wieder zurück nach Freiburg, ach war es schön hier im Nordosten der USA, aber alles hat ein Ende. Und so widmet sich diese Linksammlung ein wenig dem Papstbesuch.

Martin Roesen, der zusammen mit ganz vielen anderen Maltesern, ganz viel vorbereiten muß(te) um den Papstbesuch überhaupt möglich zu machen. Präsentiert was man als Pilger auf jeden Fall mitnehmen sollte. (Quelle: Badische Zeitung online)

Die Hauptamtlichen waren ja auch schon in der Zeitung und haben erklärt was sie alles tun mußten.

Und auch bei der Badischen Zeitung hat man sich zugunstern verarmter Journalisten um den Papst gekümmert:

Martin Jost featured auf seinem Blog einen guten und sehr satirischen Vorblick auf den Papstbesuch. Ob er wohl zum Vigil gehen wird?

Links

20. Juli 2011

Zehn von elf Vorständen verlassen Saal – Bericht aus einem Verein und wie es so zugeht wenn man sich nicht so richtig versteht.

Keine Bigotrie in meinem Namen

Keine Bigotrie in meinem Namen, von James Callan via flickr

Freiburg ohne Papst –   Die rosa Hilfe und diverse andere Papskritische Gruppen, plannen neben dem „Kiss in“ auf dem Münsterplatz, auch einen etwas intellektuelleren „Angriff“ auf den Papstbesuch und listen hier auf was sie so an der katholischen Kirche stört. Nun ja inzwischen sind ja auch diverse Leute, die den Besuch organisieren ziemlich genervt.

Welcher Facebook Typ bist du? Martin Jost berichtet auf fudder.de über eine kleine Typologie der Facebook Nutzer.

Noch ein Martin Jost scoop: die immer Menschen- und Tierunfreundichere Verbotspolitik des Freiburger ÖPNV Unternehmens: Keine schweren Paarhufer im Bus

Is Assange the „world-spirit embodied„? A Hegel scholar reports from the Žižek/Assange Troxy gig – on the similarities between Julian and Napoleon. And this is the article on the theme of it in the London Review of Books