Posts Tagged ‘Slam Poetry’

Bücher zum Lesen

5. September 2011

Jetzt zum Sommer hat man ja viel Zeit zu lesen und sich in Ruhe so einiges durch den Kopf gehen zu lassen. Ich möchte hier zwei Bücher vorstellen die ich gelesen habe und nun auch jedem Empfehlen kann:

Anette Pehnt ist eine Deutsch Dozentin an der PH. Dieses Buch hat sie geschrieben um uns allen das Studium an dieser Eliteuniversität einfacher zu machen. Wer ein wenig Hyptertextualität genissen will, dem verlinke ich hier auf die Lesung im KuCa, noch eine PH Institution. (more…)

Das Sebastian Buch

1. Juli 2011

Mein Ex-Mitschüler Sebastian Lehman „Lehmi“ hat ein Buch geschrieben über sein aufregendes Leben in Berlin. Was auch universal von der Presse verrissen wird.

Das Buch ist ganz lesbar und auch auf Amazon bestellbar. Dort gibt es auch zwei gefakte Bewertungen, wohl von Sebastian Lehmann selber um den Verkauf seines Buches ein wenig anzukurbeln. Die Texte, die meist aus seinen Slampoetry Lesungen kommen, sind ganz nett: in Berlin wird halt mehr Becks-Green-Lemon getrunken.

Ich weiß noch nicht ob ich es schaffen werde dieses Buch komplett durchzulesen, für so Slampoeten ist die Stärke ja auch eher der Vortrag und nicht so die Schreibe, aber zum Teil sind die Texte ganz unterhaltsam und man kann sie gut in der Strassenbahn lesen. (more…)